Willkommen auf meinem Blog! Über nette Kommentare freue ich mich sehr!
Welcome to my blog! I´m thrilled about nice comments!

Sonntag, 4. Mai 2014

Nähwahnsinn im Spessart

Wie jedes Jahr im Frühling fand auch dieses Jahr das Meganähwochenende des Patchwork- und Quiltforums statt. Nähverrückte Weiber, Dialekte aus allen Teilen Deutschlands (und sogar der Schweiz), ein tolles Hotel mit einem lichtdurchfluteten Nähraum, wenig Schlaf, viel Geschnatter, viele Inspirationen, ratternde Maschinen, es war einfach herrlich! 

Ich habe lange überlegt, was ich mir als Projekt für dieses Wochenende mitnehme. Eine Tasche? Geht immer, ich habe ja erst gefühlte 200 Stück. Etwas aufwendiges, mit viel Schnippelei? Hatte ich letztes Jahr schon, nein danke. Etwas Nützliches? Mmmmhhh, ich hab schon so viel. 
Dann habe ich meine Ablage aufgeräumt und mir sind die Anleitungen von Amy Bradley in die Hände gefallen, deren Comicstil ich einfach liebe. 
Mal wieder was applizieren, ja, das geht immer!

Like every year, the Patchwork- und Quiltforum organized the extreme-sewing weekend.
Sewingaddicted women, dialects from all over Germany, even from Switzerland, a really nice hotel, a light-flooded sewing room, less sleep, lots of chattering, tons of inspirations, rattling machines, it was wonderful!

I thought about a long time, what to sew during this weekend. A bag? Of course, I only have nearly 200 yet.
Something really intricate, with lots of cutting? No, I did this last year. Something useful? I already have so much...
Then I´ve cleaned up my table and found some patterns by Amy Bradley I´ve bought a while ago. I really love her comicstyle. Something to applique? Yes, of course!

Also meine Stoffkiste eingepackt, gezeichnet, geschnippelt, Stoffe ausgesucht, das Bild zusammengepuzzlet und mit dem Buttonhole-Stich appliziert. Merke: Schlafmangel und dieser Stich gehen nicht zusammen, da musste dann der Trenner her. Ich war am Samstag so müde, dass ich angefangen habe, beim Blick auf die Nadel zu schielen ;o) Aber: selber schuld! Es hat mich ja niemand gezwungen, bis tief in die Nacht zu nähen.....

So I packed my fabric-box, drew, cut, chose fabrics, puzzled the pieces together and appliqued them with a buttonhole-stitch. Beware: short of sleep and this kind of stitch don´t go together very well, a case for the seam-ripper! I was so tired on Saturday, that I´ve started to be cross-eyed while staring at the needle. But hey, no-one forced me to sew until late at night ;o)

Ich habe nicht alles an diesem Wochenende geschafft, zwischendurch mussten wir unsere Arbeit ja immer mal wieder fürs Essen unterbrechen, total lästig ;o)

Ich war aber noch so im Flow, dass ich am Montag direkt weitergenäht habe und nu ist es fertig appliziert.

I didn´t manage to finish this piece during the weekend, there were so many annoying lunch/dinner/coffee-breaks ;o), but I´ve finished it shortly after returning home.



Jetzt muss ich "nur" noch quilten und dann wird es den Flur schmücken.
The only thing left to do is "just" quilting and then its going to lighten up the staircase.



Kommentare:

  1. Deine Quilterinnen sind sooooo schön geworden! Ich muss mich grad echt beherrschen, nicht gleich die Anleitung zu schnappen und anzufangen... erst müssen noch ein paar andere Dinge erledigt werden...
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Sie sind sooooooooo schön!!!!! Und ich hab bei der Entstehung direkt daneben gesessen!!! Du fehlst mir jetzt schon!
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen