Willkommen auf meinem Blog! Über nette Kommentare freue ich mich sehr!
Welcome to my blog! I´m thrilled about nice comments!

Donnerstag, 25. November 2010

Organizing

Kennt ihr das? So viele schöne Tücher und Schals, kein Platz an der Garderobe und keine Lust, jedesmal die Tücher nach Gebrauch wieder in die Schublade zu räumen? Auf einem Bügel zusammengeknubbelt fallen immer alle runter, wenn man nach einem Schal greift:
You know this? So many beautiful scarfs and shawls, no space left at the wardrobe, no lust to lay each one of them back into the drawer after use? Messed up on a coat hanger they all fall down if you want to grab just one of them:




Also, eine Lösung musste her. Ich habe Handtuchklammern gekauft.
So a solution had to be found. I bought some clips for teatowels.


Ich habe die kleine Stange des Bügels auf einer Seite gelöst; der Bügel kommt vom Schweden, die Stange war nur festgetackert. Die Schlaufen der Handtuchklammern werden auf die Stange geschoben, dann habe ich die Stange mit einem kleinen Nagel wieder festgemacht.

I declamped the small bar frome the coat hanger (hanger bought at Ikea), the bar was just stapled. The clips´ loops moved over the bar, then I fixed the bar back with a little nail.

Tadah, Ordnung im Tücherwald!
Tadah, all arranged at the shawl-frontline!

Kommentare:

  1. Das ist ja eine geniale!!!! Idee.
    Danke für den Tipp.
    LG - Heike

    AntwortenLöschen
  2. Super Idee -- darf man die mopsen ???? --- ich ärgere mich auch immer so über den Tücherdurcheinander!!!
    Liebe Grüße Eva

    AntwortenLöschen
  3. Na , das ist ja mal schlau gelöst!!! Ich habe leider kaum Tücher....2-3, wenn überhaupt. Aber ich hätte gerne mehr...und wenn ich die dann mal habe. dann mache ich das wie du!
    Danke für den Tipp!

    Gruß, Bianca

    AntwortenLöschen
  4. What a great idea, Anja, my scarf collection (which keeps on growing every time my parents travel somewhere) is spread around the hallway and the rest of our house, making me waste time looking for the right scarf all the time.

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja tatsächlich eine einfache, aber geniale Idee!
    Viele Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen